Schnürschuh Theaterhaus

Das Schnürschuh Theaterhaus spielt seit mehr als 30 Jahren engagiertes, emanzipatorisches Jugendtheater. Die Einrichtung verfolgt den Anspruch, ein „Theater in Bewegung“ zu sein und Kultur anzubieten, die ihrerseits bewegt. Der 100 Plätze bietende Saal wird im Jahr von rund 16.000 Zuschauern besucht.

Mit seiner Programmvielfalt und dem großen Engagement für Kinder und Jugendliche leistet das Schnürschuh Theaterhaus einen herausragenden Beitrag zur kulturellen Szene der Hansestadt. Neben den wechselnden Inszenierungen hält die Institution theaterpädagogische Angebote bereit, lädt Schulen zu Aufführungen ein oder bietet Schultheatergruppen die Chance, im Schnürschuh-Saal zu spielen. Das Galerie- und Künstlerhaus Spiekeroog ist seit Dezember 2007 Unterstützer und Förderer des Schnürschuh Theaterhauses, das im Zuge seiner Ausrichtung als Public Private Partnership ohne Zuschüsse nicht existieren könnte.

Für Sonderaufführungen des Stücks „Die Welle“ und weiterer Inszenierungen wie „Schnüffler & Co.“, „Nellie Goodbye“ oder „Spaceman“ reiste das Schnürschuh-Ensemble in der Vergangenheit regelmäßig auf die Insel Spiekeroog.

Wenn Sie mehr über das Schnürschuh Theaterhaus erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an:


Schnürschuh Theaterhaus
Anja Hinrichs / Reinhard Lippelt
Buntentorsteinweg 145
28201 Bremen 

Telefon:

+ 49 (0) 421 - 55 54 10

Fax:

+ 49 (0) 421 - 55 65 35

E-Mail:

buero@No Spamschnuerschuh-theater.de

Web:

www.schnuerschuh-theater.de

 

drucken | Seite weiterempfehlen 
http://www.beluga-group.com/de/engagement/kultur/schnuerschuh-theaterhaus/
de
| RSS-Feed
  • Nellie
  • Anne Frank
 
content_60-40.html